Mitteldeutsche Meisterschaft 2014

Brian Bliefner

Anders als der Name es vermuten lässt ist diese Meisterschaft auch für ausländische Kämpfer offen. Allein mit der Anzahl der deutschen Ringer wäre eine solche Meisterschaft nicht umfassend genug. Dies ist kein Phänomen Mitteldeutschlands, auch in anderen Meisterschaften ist diese Praxis längst eingezogen.
Für den FCE waren Kirk Reimer, Steve Brylla, Max Seidler, Michael Weidlich und Brian Bliefner angetreten. Trainer Björn Schöniger nutzte die Meisterschaften gleich um einen Überblick über den Trainingsstand seiner Kämpfer und deren Gegner zu bekommen. Viele der anwesenden Ringer werden wir in der kommenden Saison als Gegner auf unserer Matte wieder sehen. Schöniger konnte aber auch gleich einige unserer Neuzugänge begutachten. Kirk Reimers holte in der heiß umkämpften Freistilklasse bis 57 kg einen respektablen 3 Platz. Brian gab bei seinen Kämpfen nur einen von zehn ab und belegt den 3. Platz. Der Trainer zeigte sich sehr zufrieden mit dieser Leistung vor allem unter dem Aspekt, dass Bliefner erst 19 Jahre alt ist.
Für Steve Brylla war es ein Abschiedskampf vom FCE. In der neuen Saison 2014/15 wird er leider nicht mehr für uns antreten.
Max Seidler und Michael Weidlich nutzten den Wettkampf als Standortbestimmung.  
 
Alles in Allem zeigte sich unsere Mannschaft  zufrieden mit dem Abschneiden bei  dieser Meisterschaft.