11.01.2015 Landesmeisterschaften Zöblitz

Nur einen Tag nach den Landesmeisterschaften der Jugend B und C in Leipzig fanden im erzgebirgischen Zöblitz die Landesmeisterschaften der Jugend A und weiblichen Ringer im freien Stil statt. Gerda Barth konnte in der Gewichtsklasse bis 50Kg der weiblichen Schüler die Goldmedaille für sich verbuchen. Leider kampflos da hier die anderen Vereine niemanden über die Waage schickten. In zwei Freundschaftskämpfen gegen Sportlerinnen aus der höheren Altersklasse (weibl. Jugend ) hatte Sie im ersten Kampf gegen die Gelenauerin Lisa Landgraf alles im Griff und führte mit 12:2 Punkten als Sie sich dann plötzlich auf Schultern wiederfand. Im zweiten Kampf gegen die starke Pausaerin Jamie Wappler fand Gerda keine Mittel und konnte aus Ihren guten Beinangriffen keinen Profit schlagen. Letztendlich unterlag Gerd mit technischer Überlegenheit. Silbermedaillen für den FC Erzgebirge holten die Kämpferinnen Lisa Huse in der Gewichtsklasse bis 63Kg und Yasmin Büttner in der Gewichtsklasse bis 29 Kg der weiblichen Schüler. Einen dritten Platz holte in der Gewichtsklasse bis 70Kg der weiblichen Jugend, Juia Gratz vom Trainingsstützpunkt Bockau. Weiterhin gingen die Sportlerinnen, Lydia Weigel, 42Kg der weiblichen Schüler, Domink Leistner, 54Kg der Jugend A und Lisa Büttner ebenfalls 42 Kg der weiblichen Schüler auf die Matte. Lisa konnte hier in  der am stärksten besetzen Gewichtsklasse des Tages einen guten 6. Platz belegen.  Insgesamt in der Vereinswertung hieß es für den FCE Platz sieben von insgesamt 15 Vereinen. Betreut wurden unsere Sportler von Wolfgang Stemmler und Sylvio Mehlhorn.