21.03.2015 Finn und Finn holen Gold

Beim 24. Pokalturnier des KSV Pausa standen für den FC Erzgebirge 8 Nachwuchssportler auf der Matte. Gerungen wurden in den Altersklassen der Jugend C und D im klassischen Stil sowie in der Jugend E im freien Stil. In dieser Altersklasse ging unser Finn Weiß in der Gewichtsklasse bis 25Kg auf die Matte. Seinen Gegnern aus Lugau , Frankfurt und Markneukirchen ließ er in seinem Pool keine Chance und besiegte alle nach gut gezogenen Kopfhüftschwüngen auf Schultern. Im Finale um Platz 1. gegen den starken Bayern aus Hof, Dustin Müller, ging es lange Zeit hin und her. Beide Kontrahenten fanden sich mehrere Male in der gefährlichen Lage wieder. Finn war aber letztendlich einfach konzentrierter und bewegungssicherer so das er nach der Pause seinen Gegner auf Schultern besiegte und somit Gold holte. Eine sehr starke Leistung in der mit 10 Mann besetzten Gewichtsklasse. Auch unsere anderer Finn, ein paar Jahre älter, hatte einen super Tag erwicht. Finn Brandl ging in der Gewichtsklasse bis 46Kg der Jugend C im klassischen Stil an den Start. Im ersten Kampf gegen Vereinskollege Tim Kühnreich der am Ende Platz 5. belegte fackelte Finn nicht lange und besiegte ihn auf Schultern.

Im zweiten Kampf gegen Trainingspartner Fabio Bernhardt ging es bis zum Schluß heiß zur Sache. Fabio konnte Anfangs mit 4 Punkten in Führung gehen was Finn aber noch vor der Pause mit einem sauberen Kopfhüftschwung ausgleichen konnte. Beim Stande von 4:4 kämpften beide verbissen, Finn verteidigte, Fabio musste noch diesen einen Punkt zum Sieg holen. Als Ihm das fast gelang und er bei Finn hinten ran kommen konnte km jedoch der Schlusspfiff. Pech für Fabio, der einen ganz schlechten Tag erwischte da er auch im kleinen Finale um Platz 3. auf Schultern verlor. Glück für Finn Brandl und auch verdient stand er im Finale. Hier zeigte er einfach einne Glanzleistung. Noch vor der Pause konnte er mit 9:0 Punkten in Führung gehen. Dann verteidigte er so wie man es machen muss, war der aktivere Mann und konnte jede Aktion seines Gegners aus Braunsbedra vereiteln. Glückwunach an Finn Brandl zu Gold in der mit 7 Mann besetzten Gewichtsklasse. Weiterhin für den FCE gingen die Sportler Thorben Ebert, Lukas Klippel, Tony lehman und Moritz Singer an den Start. Leider konnte keiner von Ihnen in dem mit 180 Sportlern hochkarätigen Nachwuchsturnier aufs Treppchen steigen. Betreut wurden die Sportler von Jens Fritzsch uind Sylvio Mehlhorn.

Ergebnisse in der Gesamtübersicht

Jugend E 
25Kg Finn  Weiß  1. Platz
 
Jugend D 
Thorben Ebert 29Kg 6. Platz
Tony Lehmann 6. Platz
 
Jugend C 
42Kg Moritz Singer 10.Platz
46Kg Finn Brandl 1. Platz
46Kg Fabio Bernhardt 4. Platz
46Kg Tim Kühnreich 5.Platz
50Kg Lukas Klippel 5.Platz