24.01.15 Landesmeisterschaft FR Jugend A und B

Am Samstag, dem 24.01.2015 fanden in der Plauener Mehrzweckhalle die Sachsenmeisterschaften der Jugend A und B sowie der Junioren statt. Mit 8 Ringern stellten unsere Jungs die meisten Teilnehmer. Mit einmal Gold und Silber und drei errungenen Bronzemedaillen war die Ausbeute zwar recht hoch, spiegelte aber nicht das erbrachte Leistungsniveau wieder.Von insgesamt 24 Kämpfen konnten nur sieben gewonnen werden. Jakob Barth musste sich gegen den schwachen Thalheimer Janik Schönfelder nicht sehr mühen und wurde nach nur einem Kampf Sachsenmeister. Connor Sammet traf in seiner Gewichtklasse auf drei Gegner und hatte im entscheidenden Kampf gegen seinen Lugauer Rivalen Anton Vieweg keine Chance und holte sich Silber. Die meisten Kämpfe an diesem Tag hatte wieder einmal Clemens Merdon. Noch erkältungsgeschwächt war er nach drei Siegen völlig kraftlos und hatte gegen die letzten beiden Gegner Tim Hamann aus Lugau und Felix Mende aus Taucha nichts mehr dagegen zu setzen und holte sich Bronze.Von den verbleibenden Sportlern konnte nur noch Maximilian Grieß einen Sieg beisteuern, er musste sich am Ende mit Platz 4 zufrieden geben. Von sich selber enttäuscht war auch Tom Neubert, der alle seine Kämpfe verlor, aber gegen den starken Friedrich Fouda aus Plauen gut dagegen hielt. Die verantwortlichen Trainer an diesem Tag waren Joachim Mehlhorn und Bjorn Schöniger.

Platzierungen:

1.Platz: Jakob Barth, Jugend B 58kg, 2 Teilnehmer

2.Platz: Connor Sammet , B 63kg, 4TN

3.Platz: Clemens Merdon, B 50kg 6TN, Robin Voigt ,B 34kg 3TN, Max. Becher, B 54 kg 3TN

4.Platz: Max. Grieß, B 42kg 5TN, Tom Neubert, A 85kg 4TN

5.Platz: Nash Gebhardt, B 46kg 5TN