2x Gold und 1x Silber

12. Wolfgang-Bohne Gedenkturnier

379 Teilnehmer waren für dieses Jahr zum größten Ringernachwuchsturnier Ostdeutschlands gemeldet. Der FCE reiste mit 6 seiner Nachwuchssportler nach Thalheim. Dabei konnte Gerda Barth in der Gewichtsklasse bis 50 Kg der weiblichen Schüler Ihren Titel gegenüber dem Vorjahr verteidigen. Keine Chance lies Sie Ihren Gegnerinnen aus Berlin, Kladno (Tschechien) und Zöblitz die Sie alle vorzeitig auf Schultern besiegte und somit sich den ersten Platz sicherte. Gleiches tat unser kleinster und jüngster, Finn Weiß. In der Gewichtsklasse bis 25 Kg der Jugend E dominierte er seine Gegner nach belieben. Auch im Finale ging es zwar erst eng zur Sache aber Finn war sehr konsequent in seinen Aktionen und besiegte schließlich seinen Gegenüber aus Lugau auf Schultern. In der Gewichtsklasse bis 42 Kg der Jugend D hatte Tony Lehmann auch alle Hände voll zu tun. Im ersten Kampgf gegen Daniel Alifer aus Braunsbedra ging es schon heiß zur Sache.

Tony konnte hier kanpp mit 10:8 Punkten gewinnen. Im zweiten Kampf hatte er leider keine Chance gegen den Thalheimer Justin Nagler und verlor auf Schultern. Im dritten Kampf gegen den Thüringer Arvid Oehler aus Pößneck konnte Tony gleich Anfangs in Führung gehen. Bei der nächsten Aktion verletzte sich Tony schmerzhaft an der Nase. Nach kurzer Verletztenzeit kämpfte Tony aber erbittert weiter und gewann diesen Kampf mit 14:4 Punkten was ihm eine gute Silbermedaille einbrachte.
Fabio Bernhardt der diesmal in der Geichtsklasse bis 50 Kg der Jugend C antrat und Lukas Klippel in selbiger Gewichtsklasse belegten jeweils nach durchwachsenen Leistungen die Plätze vier und fünf. Tim Kühnreich in der Gewichtsklasse bis 42 Kg der Jugend C konnte in der mit 11 Mann besetzten Gewichtsklasse nach 2 Siegen und 2 Niederlagen im Pool seinen Finalkampf um Platz fünf und sechs erfolgreich durch technische Überlegenheit gewinnen. Insgesamt war Nachwuchschef Sylvio Mehlhorn mit den Leistungen bei diesen hochkarätigem Turnier zufrieden. Vorallem die zwei Jüngsten Finn Weiß und Tony Lehmann haben durch Kampfesstärke überzeugt. Für Beide geht es dann am 25.04.2015 nach Plauen zu den Bezirksmeisterschaften. Fabio Bernhardt, Lukas Klippel und Tim Kühnreich erwarten wir zu den Landesmeisterschaften im freien Stil am 09.05.2015 im heimischen Aue.